Häufig gestellte Fragen

Zur Benutzung von OLFA-online

Wie sicher sind die eingegebenen Daten?

Werde ich nach einem Jahr erinnert, dass die Laufzeit meines Zugangs zu OLFA-online bald endet?

Was ist, wenn ich mehr als 360 OLFAs pro Jahr durchführen möchte?

Ich finde einen Schüler nicht mehr.

Zur OLFA-Fehlerklassifizierung

Muss ich alle Fehler aufnehmen, auch bei mehreren Fehlern in einem einzigen Wort?

Wenn dasselbe Wort immer wieder auf dieselbe Weise falsch geschrie­ben wird, muss es dann auch jedes Mal in der OLFA-Liste vermerkt werden?

Was mache ich, wenn ich bei der Klassifizierung einzelner Recht­schreibfehler unsicher bin?

Kann ich OLFA-online auch für die Analyse freier Texte von älteren Schülern oder von Erwachsenen anwenden?

Gibt es eine spezielle Fehleranalyse für DaZ (Deutsch als Zweitsprache) in OLFA-online? Ich würde gerne eine OLFA für einige DaZ-Schüler durchführen.

Was mache ich, wenn ich zu viele Fehler in die Kategorie 37 („Sonstige Fehler, auch Fremdwortfehler“) eintragen musste?

Fragen zu weiteren Schritten in der Förderung

Was mache ich in den Fördersitzungen, wenn ich eine OLFA erstellt und das Gutachten gelesen habe?

Wie oft soll man eine OLFA durchführen?